Schwergut in den Oman

Keine Angst vor großen Herausforderungen!
Wie transportiert man zwei Schlackentransporter mit den Gesamtabmessungen von jeweils 11,98 Meter Länge, 7,73 Meter Breite, 4,35 Meter Höhe und einem Gesamtgewicht von ca. 178 to von Ulm nach Sohar im Oman?
Vor dieser Frage standen wir gemeinsam mit unserem langjährigen Kunden, der Firma KAMAG Transporttechnik in Ulm.
Aufgrund der erheblichen Außenabmessungen blieb nur eine Verladung der Transporter in demontiertem Zustand. Die diversen Einzelteile, insgesamt 19 Packstücke, wurden per Tieflader von Ulm zum Packschuppen in Hamburg geliefert, dort unter der Regie der BTG fachgerecht auf 8 Stück 40’Flat Racks gestaut und per Seeschiff in Umladung via Jeddah / Saudi Arabien zum Hafen von Sohar / Oman für ein dort ansässiges Stahlwerk verladen.
Also, keine Angst vor großen Herausforderungen! Wir finden für fast jedes Transportproblem eine Lösung!