Ihr Stückgut im BTG-Systemverkehr

Terminzustellungen 10.00 Uhr oder 12.00 Uhr?!

Die Niederlassungen der BTG Internationale Spedition GmbH haben sich in den letzten Jahren verschiedenen Sammelgutkooperationen angeschlossen. Zeitgeführte Systemlogistik in Netzwerken ermöglicht BTG Internationale Spedition GmbH als international ausgerichtetem Unternehmen einerseits die bereits bestehende europaweite Abdeckung in optimaler Weise zu ergänzen und andererseits auch flächendeckende Transporte innerhalb Deutschlands anzubieten. Z. B. mit:

VTL Vernetzte-Transport-Logistik GmbH

VTL wurde 1998 gegründet und ist eine führende Stückgutkooperation und Anbieter europaweiter Logistiklösungen. Von Fulda aus vernetzt VTL über 120 mittelständische Cargo-Unternehmen zu einem umfassenden und intelligenten, durch modernste IT unterstützten Transport-Service.

Die Kooperation punktet durch die gute Zusammenarbeit ihrer rund 140 Mitarbeiter in Fulda sowie den Zusammenhalt zwischen allen Systempartnern. Das Zentral-HUB in Fulda und die Regional-HUBs Nord und West sind mit schnellen Direktverkehren vernetzt und transportieren das Stückgut im 24/48-Stundentakt im Nachtsprung.

Mit den Systempartnern “vor Ort” bietet VTL den individuellen Service eines regionalen Anbieters, plus europaweite Logistiklösungen eines flächendeckenden Netzwerkes. So wird aus der Vielzahl regionaler Leistungen in mehr als 39 Ländern ein umfassendes Supply Chain-Angebot.

Qualität, Vertrauen, Hilfsbereitschaft und Fairness sind die wichtigsten Erfolgsfaktoren des Netzwerkes.

BTG ist seit 2002 Mitglied bei der Stückgutkooperation VTL.